Christmas Dinner 2023 – 3. Gang: Kalbskotelett in Salbei-Butter auf Kürbis-Püree mit Kräuterseitlingen

Für den Hauptgang hat sich Giuseppe etwas ganz besonders feines einfallen lassen: Ein zartes Kalbskotelett, angebraten in Salbei-Butter. Damit das Kotelett gut liegt, dient ihm ein cremiges Bett aus Kürbis-Püree. Garniert mit Kräuterseitlingen und saftigen Feigen. Abgerundet wird dieser himmlische 3. Gang mit NOAN Pumpkin Seeds und dem nussig süßen NOAN Pumpkin Seed Oil.

So einfach geht’s:

Du brauchst (für 4 Personen):

  • 4 Stück Bio-Kalbskoteletts

  • 25 g Butter

  • 25 g NOAN Intenso

  • 1 Hokkaido Kürbis

  • 1 Süßkartoffel

  • 100 ml Milch

  • 2 Knoblauchzehen

  • Frischer Salbei

  • Frischen Rosmarin

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskatnuss

  • 4 Stk. Kräuterseitlinge

  • NOAN Intenso

  • NOAN Pumpkin Seed Oil

  • NOAN Pumpkin Seeds

  • 2 Stk. Feigen

Zuerst geht es an das Kürbispüree: Dafür heizt du das Backrohr auf 180 Grad Ober- und
Unterhitze auf. Währenddessen schneidest du den Kürbis in kleine Stücke. Die Kürbisstücke
verteilst du auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und legst ebenfalls noch eine
angedrückte Knoblauchzehe und einige Rosmarinstängel dazu. Für ungefähr 20-30 Minuten
im Backrohr backen. Anschließend erhitzt du die Milch in einem Topf und gibst das Gemüse
aus dem Backrohr hinzu. Püriere alles mit einem Stabmixer und schmecke das Püree mit
Muskatnuss, Salz und Pfeffer ab.

Gib das NOAN Intenso in eine Pfanne und brate die Bio-Kalbskoteletts von beiden Seiten gut
an. Nun gib noch eine zerquetschte Knoblauchzehe, die Butter sowie den Salbei hinzu und
brate alles gemeinsam an. Anschließend stelle die Pfanne für 2-4 Minuten in das Backrohr
bei 180 Grad bei Ober- und Unterhitze und lasse die Koteletts garen.

Während die Koteletts garen, schneide die Kräuterseitlinge längs durch und brate sie kurz in
etwas NOAN Intenso an.

Richte in einem tiefen Teller zuerst ein paar Löffel des Kürbispürees an und setze das
Kalbskotelett sowie die angebratenen Kräuterseitlinge darauf. Dekoriere das Püree mit
einigen NOAN Pumpkin Seeds und träufle NOAN Pumpkin Seed Oil darüber. Pro Portion noch
zwei Spalten einer Feige darauf und fertig ist der Hauptgang!

Giuseppes Tipps:

  • Hokkaido Kürbis unbedingt MIT Schale zubereiten. Die Schale liefert nämlich einen
    unglaublichen Geschmack.
  • Knoblauch nicht schneiden oder mit einer Knoblauchpresse pressen, sondern einfach
    mit der flachen Messerseite (oder wenn man stark ist, mit dem Handballen)
    andrücken. So bekommst du den besten Knoblauch-Geschmack.

Artikel teilen!

Exklusive Kochbücher

Entdecke neue Rezepte und hebe deine Kochkünste auf das nächste Level.

Artikel teilen!

Inhaltsverzeichnis

Entdecke weitere köstliche Rezepte

Zucchini-Sushi

Schon mal Zucchini-Sushi probiert? Perfekt zum warm oder kalt verschmausen und es schmeckt sowohl mit Speck als auch ganz ohne. Und das Beste daran? Es ist innerhalb von wenigen Minuten zubereitet. Wir zeigen wie’s geht.

Zum Rezept »