Detox Special #3 – Grünes Curry mit HERMANN Bratstreifen

Grünes Curry mit Tofu und Gemüse ist ein kulinarischer Klassiker aus Südostasien. Das vegetarische Rezept gelingt immer, ist schnell zubereitet und schmeckt hervorragend! Für alle, denen bei der Wortkombination „Tofu“ und vegetarisch“ allerdings eher die Augen zufallen als dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft, haben wir eine fleischlose Alternative vorbereitet, die dem klassischen „Feel-Good-Gericht“ einen neuen Anstrich verpasst.

HERMANN hat sich in der österreichischen und deutschen Foodie-Szene mit ihren auf eigens angebauten Kräuterseitling basierenden Produkten schon längst Namen gemacht. Vom Mühlviertel direkt zu uns auf den Teller haben es heute bei uns die leckeren fleischlosen Bratstreifen geschafft. Echt veggie, auch wenn es nicht danach schmeckt!

Außerdem ist bei unserem heutigen Teller-Liebling Platz für kreatives „Reste“-verwerten. Ergänzt daher gerne das Rezept um andere Gemüsesorten wie Karotten, Paprika oder Süßkartoffeln.

Du brauchst

  • 200 g Pilze
  • 1/2 Romanesco
  • 2 Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Handvoll TK Erbsen
  • Bratstreifen von HERMANN
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1/2 bis 1 Tl Grüne Currypaste, je nach Geschmack
  • Reisnudeln
  • frischer Koriander
  • NOAN Douro
  • 1 Handvoll gehackte Macadamia-Nüsse

So geht’s

Alle frischen Zutaten gut waschen und putzen. Von den Frühlingszwiebeln alle Wurzelbüschel und die nicht mehr ganz frischen grünen Teile abschneiden. Pilze und Zucchini vierteln, Frühlingszwiebeln in 2 Zentimeter lange Stücke schneiden. Den Romanesco in kleine Röschen teilen.

Bratstreifen in neutralem Speiseöl anbraten, rausnehmen.

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen, beiseitestellen und neutrales NOAN Douro darüber geben, damit sie nicht verklumpen.

Romanesco-Röschen 10 min. in Wasser vorkochen.

Gehackte Frühlingszwiebel, Pilze und Zucchini in die Pfanne geben und mit NOAN Douro anrösten.

Mit Currypaste vermengen und anschließend mit Kokosmilch löschen. Erbsen und Romanesco-Röschen dazugeben und 5 min. köcheln lassen.

Abschließend das Gemüse mit den Nudeln und HERMANN FLEISCHLOS Bratstreifen servieren und mit Koriander und den gehackten Macadamia-Nüssen garnieren.

NOAN wünscht viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

 

Teilt eure Fotos von den NOAN Rezepten unter mit #noankocht und wir teilen sie in unserer Facebook und Instagram-Story!

Fotos @ Cornelia Seirer

Artikel teilen!

Exklusive Kochbücher

Entdecke neue Rezepte und hebe deine Kochkünste auf das nächste Level.

Artikel teilen!

Entdecke weitere köstliche Rezepte

Flower-Snackboard

Butterboard kennt jeder. Hast du schon mal ein Flower-Snackboard gemacht? Wie das geht und was du brauchst verraten wir dir hier…

Zum Rezept »
Double Garlic Pasta

Knoblauch an sich ist ja schon der absolute Hit und bei uns ein fester Bestandteil in jedem Rezept. Aber hast du schon mal Double Garlic Pasta probiert? Hier gehts zum Rezept..

Zum Rezept »
Inhaltsverzeichnis