KRÄUTERSALZ UND ZIEGENKÄSEBÄLLCHEN MIT NOAN HERBS

Wer immer noch nicht auf den NOAN Herbs-Zug aufgesprungen ist, für den/die wird es höchste Zeit. You’re late to the Party my Friends! Wir haben uns jedenfalls Hals über Kopf den Cocktail aus fünf aromatischen, mediterranen Kräuter-Aromen und Zimt in Kombination mit dem frisch-fruchtigen NOAN Bio-Olivenöl verliebt und verwenden es ganz unter uns gesagt für so gut wie alles 😀

Zwei superschnelle und dennoch leckere Rezepte haben es uns jedoch momentan besonders angetan, weil sie so vielseitig einsetzbar und zudem großartige Gastgeber-Geschenke sind! (Hat noch jemand das Gefühl, dass im Herbst plötzlich alle Geburtstag haben?!)

Wir haben für diese beiden Rezepte mit dem Adamah Biohof zusammengearbeitet und durften die leckeren Bio-Produkte mit unserem Lieblings-Öl kombinieren.

Du brauchst

Kräutersalz (Pro Glas mit 150 ml Fassungsvermögen)

  • 3-4 El grobkörniges Meersalz (Auch pinkes Himalaya-Salz oder koscheres Salz funktionieren super, wenn einem*r die flache Struktur dieses Salzes lieber ist)
  • 1,5 El NAON Herbs
  • getrocknete Kräuter nach Wahl (wir haben die Kräuter der Provence vom Adamah Biohof verwendet – Yum!

Ziegenkäse-Bällchen (für zwei Gläser mit 300 ml Fassungsvermögen)

  • 120 g Ziegenfrischkäserolle (nicht den im Päckchen, dieser ist zu cremig)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 frische, rote Chili
  • einige Zweige frischen Rosmarin und Thymian
  • 150 ml NOAN Herbs
  • 1 Glas NOAN Green Olives Greek Amfissa

So geht’s

Kräutersalz

Wer jetzt geraten hat, dass alles zusammengemischt wird, hatte völlig recht. Einfacher könnte dieses DIY Kräutersalz also nicht sein. Die Kräuter, das Salz und das Öl gut miteinander vermischen, in die Gläser füllen und mit einem hübschen Schildchen bekleben. Das Salz passt super zu allerlei Gerichten aus Ofen oder Pfanne, aber auch das schöne Butterbrot wird dadurch ein regelrechtes Highlight!

Ziegenkäsebällchen

Auch hier ist die Devise: Einfach ist eben manchmal am besten. Zuerst wird der Ziegenkäse in kleine Bällchen gerollt und abwechselnd mit den Oliven gleichmäßig auf die beiden Gläser aufgeteilt.

Nun den Knoblauch und die Chili (ohne Kerne) fein schneiden, die Kräuter grob hacken und alles mit NOAN Herbs mischen. Die Käsebällchen und die Oliven nun damit übergießen und die Gläser gut verschrauben.

Wir lieben diese Kombi als Snack zum Aperitif, abends vorm TV oder auch zusammen mit einem Stück guten Weißbrotes als vollwertige Mahlzeit.

 

NOAN wünscht guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Artikel teilen!

Exklusive Kochbücher

Entdecke neue Rezepte und hebe deine Kochkünste auf das nächste Level.

Artikel teilen!

Entdecke weitere köstliche Rezepte

Flower-Snackboard

Butterboard kennt jeder. Hast du schon mal ein Flower-Snackboard gemacht? Wie das geht und was du brauchst verraten wir dir hier…

Zum Rezept »
Double Garlic Pasta

Knoblauch an sich ist ja schon der absolute Hit und bei uns ein fester Bestandteil in jedem Rezept. Aber hast du schon mal Double Garlic Pasta probiert? Hier gehts zum Rezept..

Zum Rezept »
Inhaltsverzeichnis