KÜRBISSPALTEN AUS DEM OFEN

Nicht immer muss es gleich etwas super kompliziertes sein, für das man stundenlang in der Küche steht (wer jedoch etwas Anspruchsvolleres ausprobieren möchte, schaut nächste Woche nochmal vorbei ). Manchmal sind die simplen Dinge die besten und deswegen haben wir heute ein einfaches Rezept für Kürbisspalten aus dem Ofen für euch!

 

Du brauchst

Für die Kürbisspalten

  • 1 mittelgroßer Hokaido-Kürbis
  • 1 El Ahornsirup
  • NOAN Classic
  • Löffelspitze geräucherter Chiliflocken
  • 1-2 Zweige Rosmarin
  • Salz & Pfeffer

Für den Dip

  • 1 Becher Natur-Joghurt
  • Zesten einer halben Zitrone
  • 1-2 El NOAN Lemon
  • 1 handvoll Kräuter nach Wahl (besonders gut passen Basilikum und/oder Minze)
  • Salz & Pfeffer

So geht’s

Den Ahornsirup, 2 El NOAN Classic, die Chiliflocken, die Nadeln der Rosmarinzweige, Salz und Pfeffer in einer großen Schussel zu einer Marinade anrühren und kurz zum Ziehen beiseitestellen.

Nun den Kürbis waschen, entkernen und in gleichmäßige Spalten schneiden. Anschließen in die Schüssel mit der Marinade geben und darauf achten, dass die Spalten gleichmäßig und überall mit dieser bedeckt sind.

Nun die Spalten bei 200°C ca. 15-20 Minuten lang backen bis diese leicht gebräunt sind.

Während der Kürbis brutzelt, den Joghurt mit den Zitronen-Zesten, NOAN Lemon und den kleingehackten Kräutern vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sowohl als Beilage, wie auch als vegetarisches Hauptgericht mit einem kleinen Salat schmeckt der Kürbis herrlich und wärmt von innen an kühlen Oktober-Abenden.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit wünscht NOAN!

 

Fotos © Cornelia Seirer

Artikel teilen!

Exklusive Kochbücher

Entdecke neue Rezepte und hebe deine Kochkünste auf das nächste Level.

Artikel teilen!

Entdecke weitere köstliche Rezepte

Flower-Snackboard

Butterboard kennt jeder. Hast du schon mal ein Flower-Snackboard gemacht? Wie das geht und was du brauchst verraten wir dir hier…

Zum Rezept »
Double Garlic Pasta

Knoblauch an sich ist ja schon der absolute Hit und bei uns ein fester Bestandteil in jedem Rezept. Aber hast du schon mal Double Garlic Pasta probiert? Hier gehts zum Rezept..

Zum Rezept »
Inhaltsverzeichnis