Marokkanischer Lamm-Eintopf

Orientalische Gewürze, Lamm und frisches Gemüse – mit diesem wunderbaren Lamm-Eintopf holt ihr euch die Wärme Marokkos ins trist-winterliche Wien!

Du brauchst

  • 2 Zwiebel
  • 4 große Karotten
  • 2 große Kartoffeln
  • 1/4 kg Cherry-Tomaten
  • 2 Koblauchzehen
  • 1 ca 3 cm großes Ingwerstück
  • 1 Handvoll Petersilie, gehackt
  • 600 g Lammkeule, von überschüssigem Fett befreit und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL geräuchertes süßes Paprikapulver
  • 1 TL K0riander gemahlen
  • 250 ml passierte Tomaten
  • Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kichererbsen
  • Joghurt nach Belieben
  • 3 EL NOAN Olivenöl Classic
  • Salz, Pfeffer
  • Harissa nach Belieben (scharfe arabische Würzpaste)

Und so wirds gemacht

Das Olivenöl erhitzen und den gehackten Knoblauch & Ingwer sowie das klein geschnittene Gemüse (außer den Tomaten) ca 10 Minuten dünsten. Mit Salz & Pfeffer würzen, das Lammfleisch dazu und ca 5 – 7 Minuten mit anbraten.

Die Gewürze zugeben und nochmals weitere 3 Minuten schmoren lassen. Die klein geschnittenen Tomaten, die passierten Tomaten, die Gemüsebrühe (alles sollte mit Flüssigkeit bedeckt sein) und die Kichererbsen dazu und ca eine 1 Stunde köcheln lassen bis alles eine eintopfartige Konsistenz hat.

In die Teller füllen und mit der gehackten Petersilie sowie jeweils einem Klacks Joghurt und Harissa garnieren. Dazu passt frisches Fladenbrot.

NOAN wünscht guten Appetit!

Artikel teilen!

Exklusive Kochbücher

Entdecke neue Rezepte und hebe deine Kochkünste auf das nächste Level.

Artikel teilen!

Entdecke weitere köstliche Rezepte