SPINAT-PESTO MIT FRISCHEM BLATTSPINAT

Noch auf der Suche nach einem kleinen Weihnachtsgeschenk oder Mitbringsel? Wie wär’s mit unserem selbstgemachtem Spinat-Pesto! Schmeckt super, ist schnell gemacht und kommt garantiert gut an.

Du brauchst für 2 Gläser

  • 200 g frischer Babyspinat
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 60 g Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehe
  • 6-8 El Noan Olivenöl Classic
  • Salz, Pfeffer

So geht´s

Den Spinat gut waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Die Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne kurz anbräunen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Den Parmesan reiben, den Knoblauch schälen & fein hacken und alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Ungefähr 3 EL Olivenöl dazugeben, alles mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In ausgekochte Einmachgläser füllen und mit dem restlichen Öl auffüllen. Das Pesto sollte vollständig bedeckt sein.

NOAN wünscht guten Appetit!

Fotos: Cornelia Seirer

Artikel teilen!

Exklusive Kochbücher

Entdecke neue Rezepte und hebe deine Kochkünste auf das nächste Level.

Artikel teilen!

Entdecke weitere köstliche Rezepte

Flower-Snackboard

Butterboard kennt jeder. Hast du schon mal ein Flower-Snackboard gemacht? Wie das geht und was du brauchst verraten wir dir hier…

Zum Rezept »
Double Garlic Pasta

Knoblauch an sich ist ja schon der absolute Hit und bei uns ein fester Bestandteil in jedem Rezept. Aber hast du schon mal Double Garlic Pasta probiert? Hier gehts zum Rezept..

Zum Rezept »
Inhaltsverzeichnis