Süß-Salziger Couscous-Salat

STARLIGHTS IN THE KITCHEN FÜR NOAN: SÜSSER COUSCOUS-SALA

Es ist wieder einmal an der Zeit für einen neuen Gastbeitrag. Dieses Mal hat die Food- und Lifestyle Bloggerin Sabrina von Starlights in the Kitchen für und mit NOAN gezaubert.

Sabrina ist nicht nur glückliche Mama und Ehefrau, sondern seit einigen Jahren (genauer gesagt seit 2012) auch erfolgreiche Bloggerin. Die Themenschwerpunkte der 29-Jährigen sind aber nicht nur ihre Koch- und Backkünste, sondern sie teilt mit ihren Lesern auch ihre Erfahrungen als Mutter – Ein durchweg gelungener Lifestyle Blog.

An dieser Stelle auch ein riesiges Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit und die Berichterstattung über NOAN!

 

Für uns hat sie dieses Rezept aus dem Ärmel geschüttelt und uns dankenswerterweise zur Verfügung gestellt: Süßer Couscous-Salat mit Erdbeeren und Äpfeln

Du brauchst

  • 2 Tassen Couscous
  • 5 – 6 EL Olivenöl (NOAN Classic)
  • 4 – 5 EL NOAN Apfel Balsamico Essig
  • 2 Knollen Frühlingszwiebel
  • 1/2 Gurke
  • 2 Äpfel
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Stück Mozzarella
  • 3 EL Rosinen- und/oder Feigenstückchen
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

So geht´s

Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Anschließend den noch warmen Couscous in eine große Schüssel füllen und auskühlen lassen. Wenn dieser noch lauwarm ist, das Olivenöl sowie den Essig zugeben. Eine Gurke und Frühlingszwiebel schälen, in Würfel und Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, ebenfalls klein hacken. Erdbeeren putzen, klein schneiden und das Obst sowie die Gurke unter den Couscous mischen. Eine Handvoll Rucola waschen, klein zerrupfen oder mit einem Messer hacken und gemeinsam mit einem gewürfelten Mozzarella zum Rest geben. Alles mit Kräutersalz und Pfeffer würzen und abschmecken. Zum Schluss die getrockneten Fruchtstücke (Rosinen und/oder Feigen) untermengen. Den Couscous-Salat kalt stellen und nach 2 – 3 Stunden oder am nächsten Tag genießen. Guten Appetit!

 

Den originalen Blogbeitrag (und viele andere Rezepte) von Sabrina findet ihr auf dem Blog Starlights in the kitchen.

 

Copyright aller Bilder und Inhalte: Starlights in the kitchen.

 

Weitere Informationen zu NOAN findet ihr auf unserer Homepage oder auf Facebook.

Artikel teilen!

Exklusive Kochbücher

Entdecke neue Rezepte und hebe deine Kochkünste auf das nächste Level.

Artikel teilen!

Entdecke weitere köstliche Rezepte

Flower-Snackboard

Butterboard kennt jeder. Hast du schon mal ein Flower-Snackboard gemacht? Wie das geht und was du brauchst verraten wir dir hier…

Zum Rezept »
Double Garlic Pasta

Knoblauch an sich ist ja schon der absolute Hit und bei uns ein fester Bestandteil in jedem Rezept. Aber hast du schon mal Double Garlic Pasta probiert? Hier gehts zum Rezept..

Zum Rezept »
Inhaltsverzeichnis