Unser liebstes Sommerrezept

Du suchst den perfekten Appetizer für die Grillparty oder für dein Dinner und willst etwas, das sowohl himmlisch schmeckt, als auch deine Gäste zum Staunen bringt? Mehrere Gründe warum du und deine Gäste dieses Rezept lieben werdet:

Du brauchst:

  • 1 Packung Revo Gravlax
  • 1 Packung Revo Smoked
  • Salmon
  • NOAN Lemon
  • 6 Tortillas
  • 250 g Karotten
  • 120 g Butter
  • 120 g Tomatenmark
  • 2 kleine Zwiebel
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Schwarzer Sesam zum Garnieren
  • Frischer Basilikum

REVO + NOAN = PERFECT MATCH!

Wie Nummer drei geht, fragst du dich? Wir haben uns mit Revo zusammengetan, um dieses leckere Rezept zu kreieren. Revo ist eine Wiener-Firma, die sich auf die Herstellung von Lax (also Lachs ganz ohne Fischfang) mittel 3D Druck spezialisiert hat. Hört sich komisch an? Ist es aber nicht! Ihre Produkte bestehen aus Erbsenprotein & Algenextrakt und kommen ganz ohne der Überfischung, Schwermetallen, Mikroplastik oder Antibiotika aus, also ganz anders als bei Fisch. Du tust somit deiner Gesundheit als auch der Umwelt einen Gefallen.

  • Du brauchst wenige Zutaten
  • Die Herstellung ist super easy
  • Der verwendete „Lachs“ ist kein Lachs, schmeckt aber genauso und du unterstützt nicht Massen-Fischhaltung und übermäßigen Beifang (Win-win oder?)
  • Das Gericht liegt nicht schwer im Magen, wird aber deine Geschmacksknospen vor Freude hüpfen lassen

So einfach geht’s:

Zuerst reibst du die Karotten in feine Raspel. Schneide nun die Zwiebel in kleine Stücke und schwitze sie in ein wenig NOAN Lemon leicht braun an. Nun gebe das Tomatenmark hinzu und röste es gemeinsam mit der Butter an. Anschließend gebe die klein geraspelten Karotten hinzu und lasse sie weich dünsten. Zum Schluss füge das Salz und den Zucker hinzu. Lasse die Masse auskühlen und mixe alles gut mit einem Pürierstab oder einem Mixer. Es sollte sich ein feiner Aufstrich ergeben. Nun rühre den Thymian und den Oregano unter und stelle den Aufstrich in den Kühlschrank.

Während der Aufstrich im Kühlen steht, geht es an die Tortilla-Bötchen. Heize das Backrohr auf 150 Grad Umluft vor. Nehme dir ein Glas oder eine kleine Schüssel zur Hand und steche bzw. schneide damit Kreise aus dem Wrap. Drücke die ausgeschnittenen Tortillas in ein Muffinblech und achte dabei darauf, dass der Rand schön gewellt ist. Lasse die Bötchen für etwa 10 Minuten backen. Du musst jedoch ein Auge auf die Bötchen haben, damit sie nicht zu dunkel werden. Nach dem sie gebacken sind, lasse sie ein wenig auskühlen, bevor du sie anrichtest.

Zum Anrichten einfach etwas Aufstrich vorsichtig in den Bötchen platzieren und ca. die Hälfte eines Streifens vom Gravlax oder vom Smoked Salmon einrollen und auf dem Aufstrich drapieren. Mit etwas NOAN Lemon beträufeln und mit schwarzem Sesam bestreuen. Ein frisches Basilikumblatt darauf setzen und fertig sind die sommerlichen Appetizer.

Viel Spaß beim Nachmachen und Verschmausen.

Artikel teilen!

Exklusive Kochbücher

Entdecke neue Rezepte und hebe deine Kochkünste auf das nächste Level.

Artikel teilen!

Entdecke weitere köstliche Rezepte

Double Garlic Pasta

Knoblauch an sich ist ja schon der absolute Hit und bei uns ein fester Bestandteil in jedem Rezept. Aber hast du schon mal Double Garlic Pasta probiert? Hier gehts zum Rezept..

Zum Rezept »
Inhaltsverzeichnis